Nochrechte

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
1 week ago
Pittermanns Scholl

Koom zo jlöve äwer wohr

Op de Dach jenau vor fönnef Johr han sech em Schadde von dem jroße Belker Schötzevereen e jood Dotzend Lütt zesammejedonn on han jemennt, se mössde jett för ons Mottersproch don. Erusjekoome es de „Pittermanns Scholl“!
Fönnef Johr!! On zwee dovon hätt ons Corona jeklaut!! Nix mieh met losteje Schollstonde, Usflöch odder dem Söhke noh Poschieer an dem Ostermonndaach en de Flora.
Äwer, noh don mer läwe! Mer han ons ooch als schon wedder jetroffe! Dä Plan, als wies et 2022 wiederjonn sollde, dä es fähdech. Do koom Omikron! Sonne Driss! Trotzdäm! Mer losse ons dat Läwe net verdrieße. Mer kicke janz flockech en de Zokonft.

Bes de Daare!
... See MoreSee Less

Koom zo jlöve äwer wohr

Op de Dach jenau vor fönnef Johr han sech em Schadde von dem jroße Belker Schötzevereen e jood Dotzend Lütt zesammejedonn on han jemennt, se mössde jett för ons Mottersproch don. Erusjekoome es de „Pittermanns Scholl“!  
Fönnef Johr!! On zwee dovon hätt ons Corona jeklaut!! Nix mieh met losteje Schollstonde, Usflöch odder dem Söhke noh Poschieer an dem Ostermonndaach en de Flora.
Äwer, noh don mer läwe! Mer han ons ooch als schon wedder jetroffe! Dä Plan, als wies et 2022 wiederjonn sollde, dä es fähdech. Do koom Omikron! Sonne Driss! Trotzdäm! Mer losse ons dat Läwe net verdrieße. Mer kicke janz flockech en de Zokonft. 

Bes de Daare!
4 weeks ago
Pittermanns Scholl

Mobile Uploads ... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Suuuper....👍😍

4 weeks ago
Pittermanns Scholl

Liebe Schülerinnen und Schüler von der Pittermanns Scholl, liebe Kolleginnen und Kollegen,
die Hoffnung stirbt zuletzt. Nachdem wir schon 2020 wegen der Pandemie totalen Unterrichtsausfall beklagen mussten, setzte sich das Elend 2021 fort. Mit einer Ausnahme: Am 29.10. konnten wir uns endlich mal wieder zum Unterricht treffen und wir schmiedeten sofort große Pläne. Im Januar 2022 steht nämlich unser 5-jähriges Bestehen an. Und das soll natürlich gefeiert werden! Aber leider macht uns die Pandemie mal wieder einen Strich durch die Rechnung. Doch an dieser Stelle verweise ich auf den Anfangssatz und ergänze: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
Damit aber nun etwas weihnachtliche Stimmung in Eure Wohnzimmer kommt, möchte ich Euch die mundartliche Übertragung eines der schönsten deutschen Weihnachtgedichte mit auf den Weg in die Ferien geben. Joseph von Eichendorff hat es 1831 verfasst, und seitdem es mein alter Klassenlehrer der Volksschule an der Neusser Straße Paul Glatzel uns Schüler vorgetragen hat, gehört dieses Gedicht zu meinen Favoriten. Joseph von Eichendorff möge als Schlesier mir den Übertragungsversuch in die Düsseldorf-Rheinische Mundart verzeihen! Frohe Feiertage allerseits!

Weihnachte
Maht on Stroße stonn verlosse,
Stell erlöchdt jedes Huus,
Sennend jonn ech dörch de Jasse,
all dat süht eso fesslech us.

An de Fenstere hant de Frolütt
Bontes Spellzüch fromm jeschmöckt,
Duusend Döppkes stonn on luere,
Send eso wonderstell bejlöckt.

On ech wandere us de Muere
Bes erus en et freie Feld,
Hehres Jlänze, hillejes Schuddere!
Wie eso wiet on stell de Welt!

Stähne hoch de Kriese schlenge!
Us dem Schnee sin Eensamkeet
Et steicht wie wonderbares Senge –
O do an Jnaden riche Ziet!
... See MoreSee Less

https://martinsfreunde.de/